top of page
Newspaper_edited.jpg
  • AutorenbildSchnick-Schnack

DAS SCHNICK-SCHNACK UNTERSTÜTZT DIE WOHNUNGSHILFE DER CARITAS

Aktualisiert: 8. Jan. 2022

Schnitzelbrötchen für Wohnsitzlose

Das SCHNICK-SCHNACK verbindet mit Herz!

Wir bemühen uns immer unseren Erfolg mit anderen zu teilen. Vielen Dank bei allen unseren Freunden, Gästen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern, die uns stets dabei unterstützen.



“Ich habe zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen”, lacht Silke Weisfeld.

Die Rastatter Immobilienmaklerin näht leiden-schaftlich gern. Viele hat sie verschenkt, aber 100 Stück auch für jeweils drei Euro verkauft. Mit dem Erlös bereitete sie jetzt Wohnungungslosen eine große Freude. Gemeinsam mit Frank Hildenbrand vom Niederbühler Wirtshaus Schnick-Schnack brachte sie eine Kiste voll Schnitzelbrötchen sowie Kekse und Hundefutter zur Rastatter Caritas im Dörfel. Der Leiter der Caritas Wohnungslosenhilfe Hubert Ullrich-Bertsch, Sozialarbeiterin Kirsten Pompeuse-Schnepf und Mitarbeiter Jens-Uwe Grochau bedankten sich herzlich für die willkommene Spende und freuen sich schon darauf, wenn Silke Weisfeld und Frank Hildenbrand Ende Mai noch einmal ins Haus kommen, um ein zweites Mal aus dem Erlös der Schutzmasken-Aktion den Tisch für Wohnungslose zu decken.


MEHR INFOS



56 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
DAS
SCHNICK-SCHNACK
VERBINDET...
DAS
SCHNICK-SCHNACK
HAT CHARME...
THE
SCHNICK-SCHNACK
INSPIRIERT...
bottom of page